VÖAFV
voafv



Name
E-Mail
Telefon
Nachricht
Bitte geben Sie den Code ein captcha


LandÖsterreich
BundeslandWien
Kontaktperson/en Verband der Österreichischen Arbeiter-Fischerei-Vereine (VÖAFV)Montag von 8.00 bis 12.30 Uhr.
Mittwoch von 8.00 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 17.30 Uhr.
Freitag von 8.00 bis 12.30 Uhr.

Ein Lichtbild für den Mitgliedsausweis ist unbedingt erforderlich.

Adresse A-1080 Wien, Lenaugasse 14 (Eingang Schmidgasse 6)
Telefon / Fax +43 1 403 21 76 / +43 1 403 21 76 20

beschreibung VÖAFV

Der VÖAFV, der Verband der Österreichischen Arbeiter-Fischerei-Vereine hat sich zur Aufgabe gemacht, die Fischerei in ganz Österreich in allen Belangen zu vertreten. Der VÖAFV wurde am 16. Jänner 1921 gegründet und stellt mit seinen ca. 14.000 Mitgliedern und seinen über 60 Fischereimöglichkeiten in 8 Bundesländern den größten Fischereiverband Österreichs dar. Der VÖAFV ist eine gemeinnützige Dachorganisation, die es sich zum Ziel gemacht hat, die Fischerei allen Bevölkerungsschichten zu sozial verträglichen Preisen zu ermöglichen. Der VÖAFV ist in seiner täglichen Arbeit unpolitisch. Das Motto des VÖAFV lautet: “Fischen ist Ruhe am Gewässer, Freizeit, Erholung und Entspannung.” Der VÖAFV gliedert sich in einen Verbandsvorstand (mit Sitz in Wien), in derzeit 4 Landesorganisationen (Steiermark, Salzburg, Niederösterreich und Wien) und in 53 Vereine.

Zu den Leistungen für unsere Mitglieder zählen:

  • Über 60 Fischereimöglichkeiten in Österreich
  • Bildungskurse für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Versicherungsschutz während der Ausübung der Fischerei
  • “Fisch & Wasser” das Magazin des VÖAFV, die größte Fischereifach-Zeitschrift Österreichs, (damit wollen wir unseren Mitgliedern Informationen und Service rund um die Fischerei bieten, und das 6 mal jährlich)
  • Beratung in allen Belangen der Fischerei von der Fischkunde bis zu Fischereimöglichkeiten, von Rechtsfragen bis zur Fachliteratur, oder von Aalrutte bis Zandernest
  • Revierpläne – damit findet jeder sein Fischwasser
  • Homepage mit noch mehr Service und News sowie regelmäßigen Newsletter-Infos per E-Mail

Kosten:

  • einmalige Einschreibgebühr EUR 50,00
  • Mitgliedsbeitrag EUR 40,-
  • Mitgliedsbeitrag Jugendliche (7 – 18 Jahre) Euro 20,- (bis einen Tag vor dem 18. Geburtstag). Jugendliche (7 – 18 Jahre) und Frauen zahlen keine Einschreibgebühr
  • Preis der jeweiligen Lizenz

landkarte VÖAFV


Lenaugasse 14 auf einer größeren Karte anzeigen

fotos VÖAFV

kommentare VÖAFV

Laden Sie hier Ihr Bild hoch