Tuxbach
tuxbach



LandÖsterreich
BundeslandTirol
GewässertypBach
ZielfischRegenbogenforelle
Größe / Tiefe -
Lizenzausgabe -
Preise -
Saison -
Reviergrenzen -
Bestimmungen -
Kontaktperson/en -
Adresse -
Telefon / Fax -
E-Mail Adresse -
Website -
Angelguide Torsten Rühl
nützliche Links -

beschreibung Tuxbach

Direkt hinter dem Gästehaus beginnt das eigene Fischrevier des “Wohlfühlhotel Forelle”. Auf einer Länge von acht Kilometern schlängelt sich der Tuxbach von Hintertux bis Vorderlanersbach. Torsten Rühl hat sich spezialisiert auf das Fliegenfischen im Tuxbach von Juni bis Ende September da dann zumeist die Schneeschmelze durch ist.
Der Bach beherbergt Regenbogen- und Bachforellen, die selten Rekordgröße erreichen, jedoch meistens zwischen 25cm bis 40 cm liegen, aber dieses Traumgewässer verbirgt dennoch so manches Geheimnis unter den vielen Steinen und unterspülten Ufern.

Das Wasser des Baches fließt mal rauschend, mal langsam über glattgewaschene Steine, schießt durch längere Rauschen, wirbelt in kleinen Gumpen und hat ruhige Fließbereiche mit sehr guten Fischbeständen. Schöne Stellen wie z.B. der Gletschereinlauf oder die Klamm können in den Anfangsbereichen befischt werden.

Der 5-10m breite Bach ist fast überall zugänglich und kann auch mit Watstiefeln durchquert werden. Das Werfen und Fischen ist damit sowohl für den Einsteiger als auch für den versierteren Fischer ein Genuss.

tipps der redaktion Tuxbach

gewaesserkarte Tuxbach

fotos Tuxbach

3 Tuxbach

2 Tuxbach

kommentare Tuxbach

Laden Sie hier Ihr Bild hoch