Starnberger See
starnberger-see



LandDeutschland
MethodeGrundfischen, Hegenenfischen, Schleppfischen, Spinnfischen
GewässertypSee
ZielfischAal, Barsch, Hecht, Karpfen, Reinanke (Maräne), Schleie, Weißfische, Zander
Größe / Tiefe 56 km2
Lizenzausgabe Gastl-Pischetsrieder Peter,08151/5685
Assenbucher Str. 41, 82335 Leoni

Hubl Waltraud & Helmut, 08158/1313
An der Mühle 1, 82347 Bernried

Kugelmüller Max, 08157/3255
Possenhofener Str. 33, 82340 Feldafing

Lettner Johann, 08158/8323
Graf-Vieregg Str. 16, 82327 Tutzing

Lidl Andreas, 08801/1258
Hauptstr. 10, 82402 Seeshaupt

Sebald Matthias, 08177/9132
Nördl. Seestr. 22, 82541 Ammerland

Wenzel Gabriele, 08151/12195
Ludwigstr. 1,82319 Starnberg

Preise Tageskarte € 12,-   Wochenkarte € 28,-/ 17,- Monatskarte € 55,-/ 28,-    nach dem Schrägstrich Preis der Uferkarte
Saison 1.4. bis 1.11
Reviergrenzen -
Bestimmungen Verwendung eines Echolots und Nachtangeln nichterlaubt, elektrobetriebene Boote erlaubt
Details gemäß Fischereierlaubnisschein
erlaubte Fangmenge: 4 Fische (Forelle, Saibling, Renke, Hecht, Waller, Zander, Karpfen), 25 Barsche, andere frei
Kontakt -
Adresse -
Telefon / Fax -
E-Mail Adresse -
Website -
Angelguide -
nützliche Links www.oberstdorf.de/erholung/sport/angeln.html

beschreibung Starnberger See

Würmsee wurde der Starnberger See noch um die Mitte des letzten Jahrhunderts genannt. Der alte Name deutet auf die eiszeitliche Geschichte des Sees hin. Der Starnberger See liegt nur eine halbe Autostunde südlich von München und ist der zweitgrößte See Bayerns.
Natürlich wird das Angeln vor allem vom Boot ausgeübt. Ein solches kann vielerorts am See ausgeliehen werden.
Gute Angelplätze am Ufer in Erfahrung zu bringen, wird ohne Tipps und wachsame Augen nicht leicht sein.
Das Nachtangeln sowie die Verwendung eines Echolots sind nicht erlaubt. Elektrobetriebene Boote dürfen verwendet werden.
Die Angelkarten sind gäste- und vor allem familienfreundlich, werden doch für Besitzer von Jugendfischereischeinen ermäßigte Karten für eine Handangel angeboten.
Die Region um den See bietet für wassersportbegeisterte Urlauber alle Möglichkeiten. Andere Aktivitäten und zahlreiche Sehenswürdigkeiten für Groß und Klein werden ebenso geboten.

tipps der redaktion Starnberger See

gewaesserkarte Starnberger See


Starnberger See auf einer größeren Karte anzeigen


Starnberger See auf einer größeren Karte anzeigen

fotos Starnberger See

kommentare Starnberger See

Unverbaut, tiefe Pools, schöne Rieselstrecken und lange Züge sind ideale Vorraussetzungen für das Fischen mit Nymphen und Trockenfliegen in diesem oberen Bereich der Salzach (Gries bis zur Dientner Brücke im Pongau).

Laden Sie hier Ihr Bild hoch