Kristeinerbach in Enns
kristeinerbach-in-enns



Name
E-Mail
Telefon
Nachricht
Bitte geben Sie den Code ein captcha


LandÖsterreich
BundeslandOberösterreich
BezirkLinz-Land
MethodeFliegenfischen, Spinnfischen
GewässertypBach
ZielfischAitel (Döbel), Äsche, Regenbogenforelle, Saibling, Weißfische
Größe / Tiefe 2,5 Km
Lizenzausgabe Es steht nur eine beschränkte Anzahl von Lizenzen zur Verfügung, daher erfolgt ein Lizenzverkauf nur an Mitglieder des FV Enns.
Preise Preisliste FV Enns
Saison Fischzeit – Abschnitt 1
Vom 16.03. bis 15.09. des Jahres zwei Fischtage pro Monat, wovon der erste Fischtag von 01. bis 14 (14 Tage), und der zweite Fischtag von 15. bis 28. des Monats (14 Tage ) verwendet werden darf. Daher im März nur ein Fischtag, im September max. zwei !
Die Fischtage sind vor Beginn des Angeltages mit Kugelschreiber einzutragen.

Fischzeit – Abschnitt 2
Ab der Hammerschmid-Wehr bis zur Kuhwampe ist das Fischen vom 16.03. bis 15.09. täglich erlaubt. Die erlaubte Höchstanzahl von Fischen darf jedoch in beiden Gewässerabschnitten zusammen nicht überschritten werden. Auch hier sind die Fänge sofort in die Fangstatistik einzutragen!

Reviergrenzen Beginnend in Enns, Kristein, hinter der ehemaligen Zuckerfabrik, 20 Meter unterhalb der Wehranlage „Kochmüller„ flussabwärts bis zur Mündung in die Kuhwampe (Langensteinerrecht). Grenztafeln vorhanden.
Der Bach verläuft anfangs im Siedlungsgebiet und dann zwischen Feldern  bis ins Augebiet der Donau bei Enghagen, wo er in die Kuhwampe mündet.
Länge ca. 2,5 km, durchschnittliche Tiefe ca. 0,5 m, durchschnittliche Breite ca. 3 bis 4 Meter.
Fischbestand: überwiegend Forellen, vereinzelt aber auch Weissfische und alle in der Donau vorkommenden Fischarten.
Bestimmungen Geräte:
1 Angelrute mit einem Haken. Spinnfischen mit künstlichen Ködern und totem Köderfisch erlaubt.

Fangbeschränkung:
Pro Fischtag 8 Fische, davon 3 Edelfische. Der Fischer ist verpflichtet, jeden gefangenen Edelfisch sofort nach dem Fang einzutragen. Nach dem Fang des 3. Edelfisches ist das Fischen einzustellen. Nur Salmoniden gelten als Edelfisch.

Mindestmaße:
Bachforelle: 28 cm, Regenbogenforelle: 28 cm, alle übrigen Mindestmasse und alle Schonzeiten gem. OÖ. Lizenzbüchl.

Kontaktperson/en Fischereiverein Enns
Adresse 4470 Enns, Kaltenbrunnergasse 2
Telefon / Fax +43 7223 82 498
E-Mail Adresse buero@fvenns.at
Website www.fvenns.at
Angelguide -
nützliche Links -

beschreibung Kristeinerbach in Enns

Der Bach verläuft anfangs im Siedlungsgebiet und dann zwischen Feldern  bis ins Augebiet der Donau bei Enghagen, wo er in die Kuhwampe mündet.
Länge ca. 2,5 km, durchschnittliche Tiefe ca. 0,5 m, durchschnittliche Breite ca. 3 bis 4 Meter.
Fischbestand: überwiegend Forellen, vereinzelt aber auch Weissfische und alle in der Donau vorkommenden Fischarten.

tipps der redaktion Kristeinerbach in Enns

gewaesserkarte Kristeinerbach in Enns
Kristeinerbach in Enns auf einer größeren Karte anzeigen
Kristeinerbach in Enns auf einer größeren Karte anzeigen

fotos Kristeinerbach in Enns

kommentare Kristeinerbach in Enns

Laden Sie hier Ihr Bild hoch