Hardy-Teich (Fischteich Wagner)
hardy-teich-fischteich-wagner



Name
E-Mail
Telefon
Nachricht
Bitte geben Sie den Code ein captcha


LandÖsterreich
BundeslandSteiermark
BezirkHartberg
MethodeBoilie und Co, Grundfischen, Spinnfischen, Wallerfischen
GewässertypTeich
ZielfischAmur, Barsch, Hecht, Karpfen, Schleie, Stör, Tolstolop, Waller (Wels), Weißfische, Zander
Größe / Tiefe 5,3 ha / ca. 2-4 m
Lizenzausgabe vor Ort
Preise Tageskarte auf Friedfische: 2 Angelruten € 22.- / Tag Nacht ( 24 STD) € 40.-
Tageskarte auf Raubfische: 1 Rute auf Fried und 1 auf Raub € 30.- Tag/  Nacht ( 24 STD) € 50.-
Saison Friedfische:      März – Oktober 7 – 19 Uhr
Raubfische:      Juli – November je nach Witterung 7 – 19 Uhr
Reviergrenzen -
Bestimmungen Keine Fischentnahme bei Friedfischen
Die Teichanlage muss um 19 Uhr bereits verlassen sein!! (Nachtfischen)Das Nachtfischen Beginnt um 19 Uhr und endet auf den darauffolgenden Tag um 7 Uhr
Schonhakenpflicht (Es darf kein Haken verwendet werden, wo der Wiederhaken angedrückt worden ist.)
Große Abhakmatte, da Karpfen schon mit einer Länge von 108 cm gefangen wurden.
Kescher mindestens 1 m Bügelbreite, und ein Preparat für die Wunden-behandlung.
Baden Verboten
Keine Äste oder Büsche abschneiden
Unbedingt eines der 3 Örtlichkeiten für die Notdurft aufsuchen.
Keinen Köder benutzen der sich im Wasser auflöst (Wasserqualität).
Futterboot nicht erlaubt.
Es dürfen nur die Ruten ans Wasser mitgenommen werden, für die man eine Tageskarte gelöst hat + eine marker Rute. Lärm- oder Feuermachen ist verboten.
Es ist darauf zu achten, wenn ein Fischer gegenüber sitzt, so sollte man es vermeiden über der Mitte des Teiches auszuwerfen – Konflikte aus dem Weg gehen.
Das Fotografieren von Fischen nie über Kniehöhe und immer über einer Abhakmatte.
Die Autos sind so abstellen, dass der Verkehr nicht beeinträchtigt wird.
Betreten der Teichanlage auf eigener Gefahr!
Schadensansprüche können nicht geltend gemacht werden. Eltern haften für ihre Kinder.
Den Aufsicht Personen ist stehst Folge zu leisten!
Kontakt Eugen Wagner
Adresse
Telefon / Fax +43 699 181 330 51
E-Mail Adresse wagnereugen@hotmail.com
Website www.fischteich-wagner.at/
Angelguide -
nützliche Links -

beschreibung Hardy Teich (Fischteich Wagner)

Der Fischteich liegt an der Grenze zwischen der Steiermark und dem Burgenland, unmittelbar neben der Lafnitz in Markt Allhau. Er wurde in den Jahren zwischen 1988 und 1992 für die Schottergewinnung ausgebaggert und unmittelbar danach von mir aufgebaut für die Fischerei. Im Jahr 1994 wurde er für die Fischerei freigegeben für 50 Jahreskartenfischer – 30 davon mit einer Hardy-Rute, deshalb der Name: Hardy-Teich. In den ersten 10 Jahren wurden nur wenige, fast gar keine Tageskarten ausgegeben.

Die Teichanlage ist oberhalb – so wie neben dem Wasser – rundum begehbar. Für das Zelten stehen eigene Plätze zur Verfügung, die sich neben dem Wasser befinden. Zelte ohne Boden dürfen – wenn der Platz ausreichend ist – neben dem Wasser aufgestellt werden. Zelte mit boden oberhalb.

Jahreskarte:
Man kann auch eine Jahreskarte am Hardy-Teich lösen, sie gibt es allerdings nur in begrenzter Stückzahl! Zurzeit sind 20 Jahreskarten ausgegeben, wobei bis 2015 nur mehr 15 Stück ausgestellt werden, trotz einer Teichgröße von 5,3 ha!

Tageskarten:
Mit einer Tageskarte auf Friedfische darf man mit 2 oder 3 Angelruten fischen catch&release! Mit einer Tageskarte auf Raubfische darf man mit 1 Rute auf Friedfische -  catch&release -  und mit der 2. Rute auf Raubfische angeln.

Man darf weiterhin Raubfische entnehmen – Hecht ab 60 cm, Zander ab 50 cm und der Wels darf bis zu einer Größe von 1,3 m entnommen werden. Sollte man einen oder mehrere Welse unter 1,3 m fangen, so dürfen sie entnommen werden. Gilt nur solange, solang man vorher keinen Hecht oder Zander gefangen hat!!! Hat man einen Hecht oder Zander gefangen, so ist das fischen auf Raubfische einzustellen, wobei man mit der 2. Rute auf Friedfische weiter angeln darf.

Wann und wo werden Tageskarten ausgegeben:
Tageskarten gibt es von Donnerstag bis Sonntag, und an Feiertagen. Um eine Tageskarte zwischen Dienstag und Donnerstag zu lösen, sollte man zumindest 24 Stunden fischen.

Es werden ausnahmslos nur 15 Tageskarten pro Tag ausgestellt!!!

Es wird immer um telefonische oder schriftliche (Email) Anmeldung erbeten, und bitte einen Tag vorher bestätigen das man fischen kommt!!

Unbedingt auch dann benachrichtigen, wenn man nicht kommen kann!! So früh als möglich!

Die Tageskarten werden am Teich von mir (Eugen Wagner) ausgestellt.

Besatz:
Karpfen 25 +
Amur 20+
Hecht über 1 m
Zander über 1 m
Wels an die 2 m
Koi 10+
Löffelstör 40+

Rekorde am Hardy-Teich:
Spiegelkarpfen 25,5 kg Tageskartenfischer 2009
Schuppenkarpfen 24,8 kg Jahreskartenfischer 2009
Hecht 1,15 m Jahreskartenfischer
Zander 1,05 m Jahreskartenfischer
Wels 1,92 m Tageskartenfischer 2009
Koi 82 cm Jahreskartenfischer
Löffelstör 1,65 m Jahreskartenfischer

tipps der redaktion Hardy Teich (Fischteich Wagner)

gewaesserkarte Hardy Teich (Fischteich Wagner)


Hardy Teich auf einer größeren Karte anzeigen


Hardy Teich auf einer größeren Karte anzeigen

fotos Hardy Teich (Fischteich Wagner)

 Hardy Teich (Fischteich Wagner)

 Hardy Teich (Fischteich Wagner)

wsb 484x315 teich1 Hardy Teich (Fischteich Wagner)

kommentare Hardy Teich (Fischteich Wagner)

Unverbaut, tiefe Pools, schöne Rieselstrecken und lange Züge sind ideale Vorraussetzungen für das Fischen mit Nymphen und Trockenfliegen in diesem oberen Bereich der Salzach (Gries bis zur Dientner Brücke im Pongau).

Laden Sie hier Ihr Bild hoch