Hamberger Altarm
hamberger-altarm



Name
E-Mail
Telefon
Nachricht
Bitte geben Sie den Code ein captcha


LandÖsterreich
BundeslandOberösterreich
BezirkLinz-Land
MethodeBoilie und Co, Feederfischen, Grundfischen, Match-Stippfischen, Spinnfischen
GewässertypFluss
ZielfischAalrutte (Quappe), Barbe, Barsch, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle, Schied (Rapfen), Waller (Wels), Weißfische, Zander
Größe / Tiefe -
Lizenzausgabe Lizenzausgabe erfolgt nur an Mitglieder des FV Enns
Preise -
Saison ganzjährig
Reviergrenzen Mündung in die Donau
Bestimmungen In der Schonzeit vom 01. Mai bis einschließlich 31. Mai ist das Fischen nicht erlaubt. Für Jahreslizenzbesitzer sind zwei Fischtage pro Woche gestattet. Es besteht sofortige Eintragungspflicht betr. d. Fischtage, sowie gefangener und gehälterter Fische. Die Abgabe der Fangstatistik ist unbedingte Voraussetzung für die Ausstellung einer weiteren Lizenz. Das Fischen vom Boot aus ist verboten. Erlaubt ist das Fischen mit zwei Stangen mit je einem Einzelhaken. Das Anfüttern ist verboten, die Futterspirale und die „Eisbombe” sind jedoch erlaubt. Gehälterte Fische dürfen nicht ausgetauscht werden. Das „Fischen auf Raubfische” ist – mit der entsprechenden Lizenz – vom 01. Juni bis einschließlich 31. Dezember erlaubt. Die Verwendung von Drillingen ist nur beim Spinnfischen erlaubt. Generelles Spinnfischverbot bis 01. Juni des lfd. Jahres.

Im Schongebiet ist das Fischen ganzjährig nicht gestattet. Das Ufer im Bereich des Schongebietes – siehe blg. Karte – sollte nach Möglichkeit nicht betreten werden. Das Schongebiet ist mit Tafeln mit Aufschrift “Schongebiet” gekennzeichnet.  Nachtfischen ist vom 01. Juli bis 31. Dezember nur unter Verwendung einer Positionslampe erlaubt.

Unter den Begriff „Edelfisch” im Sinne dieser Bestimmungen fallen der Karpfen, der Hecht, der Zander, die Aalrutte und der Wels.
Unter den Begriff „Raubfisch” im Sinne dieser Bestimmungen fallen der Hecht, der Zander und der Wels.
Unter den Begriff „sonstige Fische” im Sinne dieser Bestimmungen fallen alle oben nicht angeführten Fischarten wie z. B. Forelle, Barsch, Aal, Schied, Weißfische usw.

Die vorstehenden Bestimmungen wurden mit der zuständigen Behörde abgesprochen und in der Vorstandssitzung v. 29.10.2003 einstimmig beschlossen.
An den Ufern wurden mit nicht unbeträchtlichem Aufwand Initialpflanzungen durchgeführt. Diese Pflanzen sollen den Fischen u.a. Tieren Laich- und Nistmöglichkeiten, Unterstand und Versteckmöglichkeiten bieten. Nehmen sie bitte Rücksicht auf diese Pflanzungen. Es gibt genügend nicht bepflanzte Flächen dazwischen, die zum Fischen hervorragend geeignet sind. Alle Mitglieder werden in diesem Sinne um strikte Einhaltung der Bestimmungen und um „schonenden Umgang“ mit unserem Naturjuwel „Hambergeraltarm“ ersucht.

Mitfischen von Kindern im Hambergeraltarm:
Lt. Beschluss in der Vorstandssitzung vom 15.01.2007 können Kinder bis 15 Jahre kostenlos mit einem Elternteil “mitfischen”. Die Höchstanzahl der Angelruten, sowie der “Höchstausfang pro Tag” und der “Maximalausfang” für das lgd. Jahr dürfen nicht überschritten werden. Das Kind muss in der Lizenz des Mitgliedes (Elternteil) eingetragen sein.

Brittelmaße:
Hecht: 60 cm
Karpfen: 40 cm
Zander: 45 cm
Wels: 90 cm

Alle anderen Fische Brittelmaße lt. oö. Fischerbüchl!

Besonderes:
Es steht lediglich eine sehr beschränkte Anzahl von Lizenzen zur Verfügung! Daher erfolgt eine Lizenzabgabe nur an Mitglieder!

Kontaktperson/en Fischereiverein Enns
Adresse 4470 Enns, Kaltenbrunnergasse 2
Telefon / Fax +43 7223 82 498
E-Mail Adresse buero@fvenns.at
Website www.fvenns.at
Angelguide -
nützliche Links Angelblog.at:
Kapitaler Zander aus der Donau
…und der nächste kapitale Zander
60er Zander aus der Donau

beschreibung Hamberger Altarm

Im Jahre 2003 fertig gestellter, renaturierter, landschaftlich sehr reizvoller und schöner, fischreicher, Altarm in Enghagen, Gmd. Enns.

tipps der redaktion Hamberger Altarm

gewaesserkarte Hamberger Altarm

fotos Hamberger Altarm

kommentare Hamberger Altarm

Laden Sie hier Ihr Bild hoch