Goiserer Mühlbach
goiserer-muhlbach



Name
E-Mail
Telefon
Nachricht
Bitte geben Sie den Code ein captcha


LandÖsterreich
BundeslandOberösterreich
BezirkGmunden
MethodeFliegenfischen
GewässertypFly only
ZielfischÄsche, Hecht, Regenbogenforelle, Saibling
Länge / Breite 2,7Km / 3-10m
Lizenzausgabe Büchsenmacher Struger Franz (Ortszentrum)
Wartburgg 5
4822 Bad Goisern
Tel.: 06135/8326

Hotel Moserwirt (3 Gehminuten vom Mühlbach entfernt)
Kirchengasse 6
4822 Bad Goisern
Tel.: 06135/8231
Homepage: www.moserwirt.at

Preise Tageslizenzen: für Mitglieder 25€, für Gäste 35€
3-Tageslizenz: für Mitglieder 70€, für Gäste 100€
5-Tageslizenz: für Mitglieder 110€, für Gäste 130€
Jahreslizenz: 240€
Mitgliedsbeitrag: 20€
Saison 1.April bis 30.September
Reviergrenzen siehe Karte
Bestimmungen hier klicken
Kontakt Tischler Thomas (Obmann)
Adresse Görb 29, 4822 Bad Goisern
Telefon / Fax 0699/11710664
E-Mail Adresse tischler_thomas@yahoo.de
Website www.goiserer-sportfischer.at
Angelguide -
nützliche Links -

beschreibung Goiserer Mühlbach

Der Mühlbach wird von der Traun gespeist, hat eine Länge von ca. 2,7km, eine Breite von 3 m bis max.10 m und eine Tiefe bis 2 m. Vorkommende Fischarten sind überwiegend Bachforellen, vereinzelt mit beachtlichen Gewichten vorhanden (bis 4 kg), Regenbogenforellen, Seeforellen, Bachsaiblinge, Äschen und Hechte. Durch eine Schleusenanlage gibt es nur sehr geringe Wasserstandsschwankungen, daher auch ein gutes Eigenaufkommen. Die Strecke ist leicht begehbar. Der Mühlbach wird von der Bad Goiserer Sportfischer-Vereinigung bewirtschaftet.

tipps der redaktion Goiserer Mühlbach

gewaesserkarte Goiserer Mühlbach

planneuklein Goiserer Mühlbach

fotos Goiserer Mühlbach

nefftiefe Goiserer Mühlbach

badbruecke1 Goiserer Mühlbach

bachunten2 Goiserer Mühlbach

bachunten1 Goiserer Mühlbach

sportplatzunten Goiserer Mühlbach

kommentare Goiserer Mühlbach

Unverbaut, tiefe Pools, schöne Rieselstrecken und lange Züge sind ideale Vorraussetzungen für das Fischen mit Nymphen und Trockenfliegen in diesem oberen Bereich der Salzach (Gries bis zur Dientner Brücke im Pongau).

Laden Sie hier Ihr Bild hoch