Drau – Revier Glocknerhof
drau-revier-glocknerhof



Name
E-Mail
Telefon
Nachricht
Bitte geben Sie den Code ein captcha


LandÖsterreich
BundeslandKärnten
BezirkSpittal an der Drau
MethodeFliegenfischen, Spinnfischen
GewässertypFluss
ZielfischÄsche, Huchen, Regenbogenforelle, Saibling
Größe / Tiefe 5km Uferlänge
Lizenzausgabe Hotel Glocknerhof
Preise Angelkarten werden exklusiv für Hotelgäste ausgegeben und kosten für 3 Tage € 100,00 oder € 150,00 für den ganzen Aufenthalt. Die Fischerkarte am Weißensee gibt es jetzt ab Euro € 20,00.
Saison -
Reviergrenzen Das Revier reicht von der Draubrücke in Berg beidseitig des Flusses bis zur St. Athanasiuskirche (5 km Ufer) und ist bequem zu Fuß, per Fahrrad oder Auto zu erreichbar (1 km vom Hotel).
Bestimmungen -
Kontakt Ferienhotel Glocknerhof Familie Seywald
Adresse 17-Kräuterweg 43
A-9771 Berg im Drautal
Telefon / Fax Telefon: (04712) 721-0
Fax: (04712) 721-168
Website http://www.glocknerhof.at
Angelguides -
nützliche Links -

beschreibung Drau   Revier Glocknerhof

Reich an Äschen, Forellen und Huchen
In der Drau finden sich Regenbogen- und Bachforellen von prächtigen Ausmaßen, Weißfische, Äschen, Schleien und Nasen. Eine besondere Rarität stellt der Huchen dar, der sonst in ganz Mitteleuropa nirgends mehr anzutreffen ist. Als Fischbehelfe lassen wir Angelrute und als Köder in begrenztem Rahmen natürliche bzw. künstliche Köder, Blinker, Naß-und Trockenfliegen zu. Es gibt natürliche Zeiten, in denen die Drau Hochwasser führt und schwer zu befischen ist, zur Schneeschmelze etwa oder bei längerem Regen. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, daß die Bedingungen ideal sind, rufen Sie bitte vorher an und erkundigen sich nach dem Wasserstand. Wir geben Ihnen verlässlich Auskunft!

Gelände und Gewässer werden vom Glocknerhof mit viel Liebe und Hege gepflegt. Es werden alle Voraussetzungen zum Sportangeln geboten, von herrlichen Sandbänken, Schotter- und Steinufern bis zu Bachflüssen und neu aktivierten Flußnebenarmen, die besonders im Frühjahr und im Herbst ein Erlebnis sind. Lesen Sie dazu die Berichte über sensationelle Huchenfänge.

Angelwettbewerbe im Oberdrautal
Und noch etwas: Angelsportveranstaltungen finden an der Drau regelmäßig im Mai (Anfischen) und im Oktober (Abfischen) statt. Melden Sie sich bitte rechtzeitig an. Fischerei-Alternativen bietet der 12 km entfernte Weißensee, wo Tageskarten schon ab € 12,00 zu haben sind. Im See kann man auf Lachs- Seeforellen, Hechte, Zander, Schleien, Karpfen und Rheinanken angeln. Die Fische sind allerdings beißfauler als in der Drau.

tipps der redaktion Drau   Revier Glocknerhof

gewaesserkarte Drau   Revier Glocknerhof


Drau Glocknerhof auf einer größeren Karte anzeigen


Drau Glocknerhof auf einer größeren Karte anzeigen

fotos Drau   Revier Glocknerhof

kommentare Drau   Revier Glocknerhof

…auf einem zugefrorenen See, umringt von schneebedeckten Wäldern und Bergen bei eisiger Kälte und strahlendem Sonnenschein – ein Traum!!!

Eisfischen ist eine beliebte winterliche Freizeitbeschäftigung, die – nicht zuletzt aufgrund der erforderlichen Minusgrade – vor allem aus Kanada, Russland und den nordischen Ländern bekannt ist.

Hier in der Leutasch, am Weidachsee auf 1123m Seehöhe, wo sich der Winter von seiner schönsten Seite zeigt, herrschen geradezu ideale Bedingungen.

Laden Sie hier Ihr Bild hoch