Mühlheimer Ache
muehlheimer-ache


[contact-form-7 id="4644" title="Kontakt Formular"]

LandÖsterreich
BundeslandOberösterreich
BezirkBraunau am Inn
MethodeFliegenfischen
GewässertypFluss, Fly only
ZielfischÄsche, Barbe, Regenbogenforelle, Weißfische
Größe / Tiefe Länge ca. 5 und 2km
Breite ca. 15-20 m
Lizenzausgabe Hurch Flyfishing, Gasthof Zillner’s Einkehr in Altheim Tel. +43(0)7723/42269
Preise 50 Euro
Saison
Reviergrenzen Reviergrenze obere Strecke: vom Sportplatz Altheim 5 km
flussabwärts bis Umfahrungsbrücke Altheim/Mühlheim

Reviergrenze untere Strecke: von ca. 1,5km oberhalb bis
ca. 0,5 km unterhalb der Brücke Mühlheim

Bestimmungen Es darf ausschliesslich mit nur einer Fliegenrute mit Trockenfliege
oder Nymphe ohne Widerhaken gefischt werden. Zusätzlich darf auch mit einem Streamer ohne Widerhaken gefischt werden.
Kontakt HURCH FlyFishing Oberwimmer GmbH.
Adresse Kuglhofstraße 16 – 18, A-5020 Salzburg
Telefon / Fax HURCH Flyfishing Salzburg, Tel: 0043 (0) 662 – 834427

Beschreibung

Dieses Revier der Mühlheimer Ache steht im Besitz von Veronika und Helmut Schlagmann. Das Revier teilt sich in zwei Bereiche. Beide beherbergen einen ausgezeichneten Fischbestand bestehend vor allem aus Forellen und Äschen.  Besonders erwähnenswert ist allerdings auch der Barbenbestand.

Tipps der Redaktion

Gewässerkarte


Mühlheimer Ache auf einer größeren Karte anzeigen


Mühlheimer Ache auf einer größeren Karte anzeigen

Fotos

Muehlheimer_Ache3

Muehlheimer_Ache4

Muehlheimer_Ache2

2268

Kommentare

Unverbaut, tiefe Pools, schöne Rieselstrecken und lange Züge sind ideale Vorraussetzungen für das Fischen mit Nymphen und Trockenfliegen in diesem oberen Bereich der Salzach (Gries bis zur Dientner Brücke im Pongau).

Laden Sie hier Ihr Bild hoch