Koßdorff (Aldrian)
kosdorff-aldrian



Name
E-Mail
Telefon
Nachricht
Bitte geben Sie den Code ein captcha


LandÖsterreich
BundeslandSteiermark
BezirkLeibnitz
MethodeGrundfischen, Spinnfischen, Wallerfischen
GewässertypSee
ZielfischAmur, Barsch, Hecht, Karpfen, Schleie, Waller (Wels), Zander
Größe / Tiefe Größe: ca. 45 ha (wird allerdings aktuell noch weiter ausgebaggert)
tiefste Stelle: ca. 7 Meter
Durchschnittstiefe: ca. 4,5 Meter
Lizenzausgabe Freizeit Zentrum Leibnitzerfeld
Preise nur Jahreskarte – Preis auf Anfrage
Saison -
Reviergrenzen -
Bestimmungen Es gibt dort exklusive Mitglieder-Jahreskarten.
Wochen- bzw. Wochenend-Karten sind nach Rücksprache erhältlich.

Platzaufteilung beachten – Platzbreite – „Revier“ des Nachbarn Beachtung schenken
Ruten müssen 90 Grad zum Ufer auslegt werden und dürfen die Seemitte nicht überschreiten.

• Fischen erlaubt von 14.03.2009 bis 08.11.2008
• 1 Setzkescher pro Abfischer
• bei Blinker + Wobbler ist Drilling erlaubt
• Wels-, Hecht- bzw. Zander-Setzen besteht Einzelhakenpflicht
• Verwendung von Reißleinen jeder Art sind verboten
• tote Köder vorgeschrieben
• Auslegen und Drillen mit Boot erlaubt
• E-Motor und Echolot sind erlaubt
• große Abhakmatte und großer Kescher vorgeschrieben
• Klinikum vorgeschrieben
• Karpfensäcke sind nicht zugelassen

Kontakt Obmann Wolfgang Suppan
Adresse Mitterhoferweg 1
8430 Leibnitz
Telefon / Fax 0664 / 277 22 00
Website -
Angelguide -
nützliche Links -

beschreibung Koßdorff (Aldrian)

Dieser See ist nur an gewissen Uferflächen zu befischen, da Teile des Sees parzelliert sind. Der Schwierigkeitsgrad des Sees ist als hoch einzustufen. Es gibt viel Kraut und eine geringe Karpfendichte. Dafür ist der Raubfischbestand sehr sehr gut.

tipps der redaktion Koßdorff (Aldrian)

gewaesserkarte Koßdorff (Aldrian)


FZZ auf einer größeren Karte anzeigen


FZZ auf einer größeren Karte anzeigen

fotos Koßdorff (Aldrian)

Kossdorff See 4 Koßdorff (Aldrian)

kommentare Koßdorff (Aldrian)

  • Jürgen

    Hallo,

    “Der Raubfischbestand sehr sehr gut” – bezieht sich das auf die Menge oder die Größe.
    Bis zu welcher Größe kann man Welse fangen?

    Lg, Jürgen

Laden Sie hier Ihr Bild hoch