Bluntauseen bei Golling
bluntauseen-bei-golling



LandÖsterreich
BundeslandSalzburg
BezirkHallein
MethodeFliegenfischen, Hegenenfischen, Sbirolinofischen, Spinnfischen
GewässertypSee
ZielfischRegenbogenforelle, Saibling, Seeforelle
Größe / Tiefe ca. 3,5 ha
Lizenzausgabe Die Bluntauseen sind nicht mehr in pacht der Fischzucht uricke bayrhammer und es gibt auch derzeit keine lizenzen mehr für das gewässer
Preise Tageskarte: 28,00 €

– Putz in Hallein (Fischergeschäft)
– Göllwirt ab 08.30 Uhr, Dienstag Ruhetag (beim Parkplatz bei den Bluntauerseen)
– Wallmann Kuchl (Fischergeschäft)
– Fischermans Partner in Seekirchen
– Mayrhofer in St. Johann im Pongau (Fischergeschäft)

Saison
Reviergrenzen
Bestimmungen
Kontaktperson/en
Adresse
Telefon / Fax
E-Mail Adresse
Website
Angelguide
nützliche Links

Beschreibung

Die Bluntauseen sind 2 hintereinander liegende Waldseen im Blunautal / Salzachtal. Die hervorragende Wasserqualität und die Klarheit des Wassers, sowie die Ruhe in der idyllischen Landschaft, bieten dem Fischer Erholung und Fangvergnügen. Zu jeder Jahreszeit besitzen sie einen besonderen Reiz. Der Zugang zum See ist leicht zu bewältigen und es bedarf keiner großen Anstrengung.

FISCHARTEN: Bachforellen, Seeforellen, Bachsaiblinge, Seesaiblinge, Lachsforellen, Regenbogenforellen

Tipps der Redaktion

Gewässerkarte


Bluntauseen auf einer größeren Karte anzeigen


Bluntauseen auf einer größeren Karte anzeigen

Gewässerkarte

Picture1

Kommentare

Laden Sie hier Ihr Bild hoch