Gewässerübersicht
 Empfohlenes Gewässer   Empfohlene Hotels   Empfohlene Shops   Standardeinträge

Gmunden
alm-bei-vorchdorf

Alm bei Vorchdorf

Unsere Strecke an der Alm ist prädestiniert für das Fischen mit der Trockenfliege und ein Genuss für jeden Fliegenfischer. Der Fluss hat hier eine Breite von 15 bis 25 Metern. ...
ebenseer-traun

Ebenseer Traun

Hier, unterhalb von Bad Ischl, präsentiert sich die Traun mit einer Breite von 30-40 m und teilweise starker Störmung als einmaliger und interessanter Fluss. Diese Bedingungen ha...
gimbach-frauenweissenbach

Gimbach – Frauenweissenbach

Dieser Gebirgsbach mit seinen kleinen Seitenbächen mündet bei Langwies in die Traun. Das Revier ist besonders strukturiert. Viele große Steine unterbrechen den Lauf und bilden G...
goiserer-muhlbach

Goiserer Mühlbach

Der Mühlbach wird von der Traun gespeist, hat eine Länge von ca. 2,7km, eine Breite von 3 m bis max.10 m und eine Tiefe bis 2 m. Vorkommende Fischarten sind überwiegend Bachfore...
goiserer-traun

Goiserer Traun

Dieser Traunabschnitt beginnt beim Hallstättersee und geht bis Bad Goisern. Tiefe Pools, Kehren, Rieselstrecken und unverbaute Natur sind bezeichnend für dieses Revier. Natürlic...
gosaubach

Gosaubach

Der Gosaubach, der Abfluss aus dem einzigartigen Vorderen Gosausee, durchfließt das idyllische Gosautal in einer Länge von ca 8 km vom Staubecken Gosauschmied bis zum Staubecken...
ischler-ache

Ischler Ache

Die Ischler Ache beginnt beim Ausfluss vom Wolfgangsee und mündet in die Traun. Dieses 3,4 km lange Revier fliesst durch die "Kaiserstadt" Bad Ischl. Die "Ischl" bietet eine vielf...
laudach

Laudach

Die Laudach präseniert sich als kleiner Niederungsbach mit unterschiedlichen Zügen und starkem Uferbewuchs. Sie ist ein Zufluss der Alm, der sich hervorragend für das Fischen mi...
traunsee

Traunsee

Der Traunsee ist mit 191 Metern Tiefe der tiefste See Österreichs und nach dem Attersee der Zweitgrößte....
wolfgangsee-revier-ost

Wolfgangsee Revier Ost

Der betreffende Teil des Sees umfasst 543 ha (426 ha Höplinger, 117 ha Scheidt) und ist somit weitum das größte natürliche Fischwasser welches nicht mit Netz befischt wird. 60 ...