Gewässerübersicht
 Empfohlenes Gewässer   Empfohlene Hotels   Empfohlene Shops   Standardeinträge

Empfohlen:

Koßdorff (Aldrian)

Dieser See ist nur an gewissen Uferflächen zu befischen, da Teile des Sees parzelliert sind. Der Schwierigkeitsgrad des Sees ist als hoch einzustufen. Es gibt viel Kraut und eine geringe Karpfendichte. Dafür ist der Raubfischbestand sehr sehr gut....

Oswald See

Der OswaldSee ist nur an gewissen Uferflächen zu befischen, da Teile des Sees parzelliert sind. Der See ist nicht ganz einfach zu befischen, dasich viel Kraut im See befindet. Der See hat eine geringe Karpfendichte, dafür beherbergt der See kapitale Exemplare. Nennenswert ist der gute Welsbestand....

Jößer-See 1

Der Jößerseem 1 ist bekannt für seinen guten Raubfischbestand. Da sich im See wenige Hindernisse befinden ist der Schwierigkeitsgrad dieses Sees niedrig. Neben den Raubfischen beherbergt der See einendichten Klein- bis Großkarpfenbestand....

FZZ See

Der FZZ See ist ein spannendes, wenn auch nicht ganz einfaches Revier. Der See hat einen ausgeglichenen Raubfischbestand. Besonders erwähnenswert ist aber sicher der Großkarpfenbestand. Da es sich um um ein Grundwasserschongebiet handelt ist das Fütternverboten....

Jößer-See 2

Der Jößersee 2 hat sowohl einen guten Großkarpfen- als auch Raubfischbestand. Der Schwierigkeitsgrad des Sees ist als Mittel einzustufen, da sich nicht sehr viel Kraut im See befindet....

See
angelteich-weidachsee

Angelteich Weidachsee

Der rund 4,5 ha große See in Weidach liegt rund 10 km entfernt von Oberhofen im Inntal. Der Teich liegt in wunderschöner idyllischer Lage. Es gibt einen Spazierweg rund um den S...
attersee

Attersee

Schleppfischen auf Hecht, mit der Hegene auf Reinanken oder ganz einfach Nachtfischen auf Aal. Der Attersee ist ein sehr vielfältiges und vor allem wunderschönes Angelrevier....
baggersee-roter-stein

Baggersee Roter Stein

Der See mit der ungewöhnlichen Bezeichnung „Roter Stein“ trägt im Volksmund formbedingt den sehr lustigen Namen „Hosensee“. Der ehemalige Baggersee wurde renaturiert und ...
bannwaldsee-bei-schwangau

Bannwaldsee bei Schwangau

In einem Naturschutzgebiet nordöstlich von Schwangau liegt der Bannwaldsee. Der moorige See hat, wie viele der südbayerischen Seen, seine Entstehung eiszeitlichen Erosionsprozess...
bluntauseen-bei-golling

Bluntauseen bei Golling

Die Bluntauseen sind 2 hintereinander liegende Waldseen im Blunautal / Salzachtal. Die hervorragende Wasserqualität und die Klarheit des Wassers, sowie die Ruhe in der idyllischen...
bodensee-revier-hard

Bodensee Revier Hard

Das Bodensee-Revier Hard ist nach der gleichnamigen Ortschaft im Südwesten von Bregenz benannt. Das Seeufer in Hard ist weitgehend unverbaut. Das Revier ist für Angler durch die ...
bodensee-uberlingersee

Bodensee Überlingersee

Der nordwestliche Teil des Bodensees wird nach der Stadt Überlingen benannt und durch die Linie Meersburg - Konstanz abgegrenzt. Der Überlingersee wird auch „Finger des Bodense...
brandstattersee-hartkirchen

Brandstättersee Hartkirchen

Familienfreundlich gestaltete Angelplätze, reservierter Badeplatz für Begleitpersonen. Campieren und Grillen erlaubt! Jedoch kein Lagerfeuer!...
diemelsee

Diemelsee

Der Diemelsee im Herzen des „Waldeckschen Sauerlandes“ an der hessisch- westfälischen Grenze zählt mit 1,62 qkm Wasserfläche, einer Länge von 7,5 Km und einem Stauvolumen v...
etrachsee-und-etrachbach

Etrachsee und Etrachbach

Ausschließlich für FLIEGENFISCHER bieten wir mit dem Etrachsee und dem Etrachbach ein erstklassiges Fischwasser....
freibergsee-allgau

Freibergsee (Allgäu)

Durch die Eismassen des Stillachgletschers ist Allgäus größter Gebirgssee in der Eiszeit entstanden. Der Freibergsee ist mit dem Auto nicht erreichbar. Für begeisterte Angler ...
groser-alpsee-allgau

Großer Alpsee (Allgäu)

Der Große Alpsee ist der größte Natursee im Allgäu, eingebettet zwischen Wäldern und Wiesen. Der See liegt östlich des schönen Städtchens Immenstadt. Die Größe des Gew...
haldensee-im-tannheimer-tal

Haldensee im Tannheimer Tal

Der Haldensee ist das größte Gewässer des Tannheimer Tales, das der Reiseschriftsteller Ludwig Steub im Jahre 1846 bereiste und als das wohl schönste Hochtal Europas bezeichnet...
hechtsee

Hechtsee

Ein großer Fischbestand und eine hohe Artenvielfalt machen den Anglerausflug zum Hechtsee immer populärer. Fische wie Hecht, Zander, Karpfen, Schleie und verschiedene Forellenart...
heiterwangersee

Heiterwangersee

Der Heiterwanger See ist über einen 300 Meter langen Kanal mit dem Plansee verbunden, und auch bezüglich des Angelns gelten für beide Gewässer dieselben Bedingungen. Bereits K...
hintersee-bei-ramsau

Hintersee bei Ramsau

Der Hintersee liegt in Österreich etwa 17 km südöstlich der Landeshauptstadt Salzburg. Man zweigt kurz nach der Ortschaft Hof von der B 158 - Wolfgangsee Bundesstraße - in Fahr...
kochelsee

Kochelsee

Über die Serpentinen der Kesselbergstraße wird auf der Fahrt vom Walchensee nach Kochel am See der um zwei Drittel kleinere und zweihundert Meter tiefer liegende, aber keineswegs...
lauchsee

Lauchsee

Größe/Tiefe 2ha, bis 6m Tief Lizenzausgabe Castello Dorfplatz 1, Fieberbrunn Tel.: 05354-52040 BISS-das Angelcenter, 6380 St. Johann i.T. Tel.: 0676-4961487 Preise Tages- oder Na...
nette-de-witt-seen

Nette (De Witt Seen)

Der zu befischende Teil liegt vom DeWitt-See bis zur Leuther Mühle. Das sind ungefähr 3 Kilometer. Ein paar Kilometer die sich lohnen. Millionen von Futterfische ermöglichen den...
neufelder-see

Neufelder See

In einer Braunkohle-Schürfgrube von Menschenhand geschaffener See bei Neufeld an der Leitha (Burgenland). Tiefste Stelle: 23 Meter. Der Neufelder See ist aufgrund seiner guten Was...
neusiedler-see

Neusiedler See

Der Neusiedler See ist ein Steppensee mit einer Fläche von mehr als 300 Quadratkilometern, davon liegen 240 in Österreich und der Rest in Ungarn. Der See ist somit der größte S...
plansee

Plansee

Der Plansee liegt nur wenige Kilometer östlich von Reutte. In seiner Erscheinungsform ist der See für diese Region einzigartig, zwängt er sich doch über vier Kilometer zwischen...
plauer-see

Plauer See

Der Plauer See zählt zu den fischreichsten Gewässern dieser Region, ist jedoch durch seine meist flachen Ufer und weiten Wasserflächen für Einsteiger nicht leicht zu beangeln. ...
putterersee

Putterersee

Der Moorsee ist ein stehendes Gewässer, welches außerdem einen großen Bestand an Zander, Barsch, Aal, Wels, Schleie (ab 1.Juli) und Amur aufzuweisen hat. (Zander ab 1. Juni, Sch...
rurtalsperre-rursee

Rurtalsperre (Rursee)

Aus den Angelzeitschriften kennt man sie, weil sie jedes Jahr kapitale Barsche für ihre Fischhitparaden “abwirft” und auch sonst immer für den möglichen Fang eines kapitale...
schwarzwassersee-bei-ischgl

Schwarzwassersee bei Ischgl

Klein aber fein - so kann der Schwarzwassersee bei Ischgl beschrieben werden. Der See liegt in einem Seitental, das direkt von Ischgl Richtung Süden führt. Vom Ortszentrum ist d...
silvrettastausee

Silvrettastausee

Auf 2000 m Seehöhe inmitten einer beeindruckenden Bergwelt wurde auf Passhöhe der bekannten Silvretta Hochalpenstraße der Silvrettastausee errichtet. Über die Mautstraße kann ...
spullersee-bei-lech

Spullersee bei Lech

Der Spullersee wird wie der Formarinsee über die Mautstraße durch das Zugertal erreicht, wobei auf gut der halben Strecke der Weg über die romantische Spulleralpe Richtung Süde...
starnberger-see

Starnberger See

Würmsee wurde der Starnberger See noch um die Mitte des letzten Jahrhunderts genannt. Der alte Name deutet auf die eiszeitliche Geschichte des Sees hin. Der Starnberger See liegt ...
stausee-kops

Stausee Kops

Nur von der Tiroler Seite erreicht man mit dem Auto den Stausee Kops. Oberhalb des Galtürer Ortsteiles Wirl zweigt die Kopsstraße von der Silvretta Hochalpenstraße ab und führt...
trattnachspeicher-geboltskirchen

Trattnachspeicher Geboltskirchen

Der Fischfang darf nur mit einer gültigen Lizenz in Verbindung mit der amtlichen OÖ. Fischerkarte, sowie Lizenzbüchl ausgeübt werden.Es ist die Pflicht des Lizenzinhabers, sich...
traunsee

Traunsee

Der Traunsee ist mit 191 Metern Tiefe der tiefste See Österreichs und nach dem Attersee der Zweitgrößte....
vilsalpsee-bei-tannheim

Vilsalpsee bei Tannheim

Landschaftliche Perlen gibt es viele in Tirol, der Vilsalpsee zählt sicher mit zu den schönsten. Der Gebirgssee, Herz des gleichnamigen Naturschutzgebietes, wird auf gut 1100 m S...
vrana-see-in-kroatien

Vrana See in Kroatien

Der im Jahre 1999 zum Nationalpark und Naturschutzgebiet ernannte Vransko jezero liegt etwa zwischen den Küstenstädten Biograd und Vodice. Nicht zu verwechseln mit dem gleichnami...
walensee-bei-walenstadt

Walensee bei Walenstadt

Den Walensee teilen sich die Kantone St. Gallen und Glarus, wobei zu Glarus nur etwa die Hälfte des Südufers gehört. Der See weist eine gleichmäßig längliche Form auf und wir...
weissensee

Weissensee

Fischen am Weissensee Seeforelle, Reinanke, Hechte, Karpfen, Schleien, Zander, Seesaiblinge & Co: Der Weissensee ist der ideale Ort für einen Angelurlaub. Im größtenteils unver...
wienerwaldsee

Wienerwaldsee

Der Wienerwaldsee ist ein flacher Stausee, 20 km westlich von Wien. Er liegt an der Westautobahn in einer Mulde an der Talgabelung zwischen den Gemeindegebieten Purkersdorf, Tullne...
wolfgangsee-revier-ost

Wolfgangsee Revier Ost

Der betreffende Teil des Sees umfasst 543 ha (426 ha Höplinger, 117 ha Scheidt) und ist somit weitum das größte natürliche Fischwasser welches nicht mit Netz befischt wird. 60 ...
wuppertalsperre

Wuppertalsperre

Mit seiner ca. 225 h Wasseroberfläche bei Vollstau ist die Talsperre, die auch zurHochwasserschutz, Naherholungsgebiet und Naturschutzgebiet dient, ein Angelparadies, dass das...
zeller-irrsee

Zeller- / Irrsee

Der Irrsee zählt in Österreich ganz sicher zu den schönsten Seen. Dazu ist der Irrsee ein sehr fischreicher See. Die Hauptfischarten sind Hecht und Renken (Maränen). Die Renken...