Baggersee SAC-Schalchen
baggersee-sac-schalchen



Name
E-Mail
Telefon
Nachricht
Bitte geben Sie den Code ein captcha


LandÖsterreich
BundeslandOberösterreich
BezirkBraunau am Inn
MethodeBoilie und Co, Feederfischen, Grundfischen, Match-Stippfischen, Spinnfischen
GewässertypTeich
ZielfischAal, Aalrutte (Quappe), Aitel (Döbel), Amur, Barsch, Hecht, Karpfen, Schleie, Stör, Tolstolop, Waller (Wels), Weißfische, Zander
Größe / Tiefe 3,5 ha
Lizenzausgabe Tageskarten können entweder direkt am Baggersee in der Hütte gekauft werden, oder:

* in Siegertshaft beim Gasthaus Stockinger (07747/5225)
* in Pfaffstätt beim Gasthaus Sigl (07742/2269)
* in Schalchen bei Sport Neuländtner (07742/2648)

Preise Preisliste
Saison von 16. März bis 31. Oktober in der Zeit von 04-24 Uhr
Reviergrenzen -
Bestimmungen Ruten:
maximal 2 Ruten mit je 1 Einfachhaken mit Ausnahme bei Kunstköder, tote Köderfischen oder Hegene (max.5 Nymphen ohne zusätzliche Köder)

Tagesausfang:
2 Fische, davon nur 1 Raubfisch (Hecht, Wels, Zander)

Schonzeiten:
Laut OÖ-Fischerkarte mit Ausnahme der Schonzeiten für Zander und Hecht von 1. Jänner bis 30. Juni. In dieser Zeit ist das Angeln mit Köderfischen, Fischfetzen, Blinker, Spinner, Wobbler und Twister verboten.

Mindestmaße:
Hecht      55 cm
Zander    45 cm
Karpfen   40 cm

KARPFEN ÜBER 60 cm SIND ZURÜCKZUSETZEN

Anfüttern ist wasserrechtlich verboten.

Futterspirale gilt als Hakenköder.

Das Fischen ist nur innerhalb der gekennzeichneten Grenzen gestattet, d.h.:

* nicht auf dem Betriebsgelände des Kieswerkes hinterhalb der Pumpenfloßes
* nicht am Steilwandufer gegenüber der Hütte
* nicht im Schongebiet links neben der Hütte

außerdem ist das Angeln vom Boot aus verboten.

Unbedingt mitzuführen sind Lösezange, Maßband, Schreibgerät und Unterfangkescher.

Der Angler hat sich unmittelbar nach dem Fang eines Fisches (unter Beachtung von Schonzeit, Mindest- und Höchstmaß) für das Behalten oder Freilassen zu entscheiden.

Der Ausfang ist unverzüglich, noch vor dem Weiterfischen, in die Tageskarte einzutragen.

Ist der zulässige Tagesausfang von 2 Fischen erreicht, ist das Fischen in diesem Gewässer einzustellen.

Der Verkauf der aus Vereinsgewässern entnommenen Fische ist nicht gestattet.

Fischereischutzorganen, welche durch ein deutlich sichtbares Dienstabzeichen zu erkennen sind, ist auf Verlangen:

* OÖ-Fischerkarte
* Lizenzheft (grünes Büchl’)
* Tageskarte
* Ausfang

vorzuweisen.

Anordnungen ist unbedingt Folge zu leisten.

Bei Flurschäden oder Umweltverschmutzung muß mit einer Anzeige gerechnet werden. Außerdem wird für Unfälle jeglicher Art nicht gehaftet.

Kontaktperson/en SAC-Schalchen
Adresse A-5231 Schalchen, Hauptstraße 19
Telefon / Fax Tel. : +43 7742 2648
E-Mail Adresse info@sac-schalchen.com
Website www.sac-schalchen.com
Angelguide -
nützliche Links -

beschreibung Baggersee SAC Schalchen

Der Baggersee, mit einer Fläche von ca.3,5 ha, liegt zwischen Jeging und Pfaffstätt direkt an der Mattseer Bundesstraße. Parkplätze sind direkt oberhalb der Vereinshütte ausreichend vorhanden.

Dieses Vereinsgewässer ist nicht nur bei Anglerkollegen sehr beliebt, sondern auch bei Ruhesuchenden, Radfahrern oder einfach bei Neugierigen die einfach mal “schaun” wollen.

Die Wassertiefe ist “sehr schwankend”, da es sich um einen Grundwassersee handelt, und diese daher je nach Jahreszeit variiert. Im Durchschnitt ist mit ca. 7m zu rechnen.

Der Fischbesatz am See ist ausgeglichen und umfangreich. Dies kommt natürlich nicht von heut’ auf morgen. Unser passionierter Gewässerwart “Fürlinger Franz” ist ständig darum bemüht dafür zu sorgen, daß man fast immer einen erfolgreichen Angeltag bei uns erleben kann.

Um einen kleinen Überblick über unseren Fischreichtum zu geben, hier nun die vorkommenden Arten:

* Regenbogenforelle, Bachforelle, Seeforelle, Maräne, Saibling
* Spiegel-, Schuppen-, Wild-, Gras- und Silberkarpfen, Schleie, Brachse, Rotauge, Rotfeder, Karausche, Laube, Aitel, Barsch
* Hecht
* Wels
* Zander
* Aal, Aalrutte

Das Angeln ist nicht erlaubt:

* an der Steilwand gegenüber der Hütte
* auf dem Betriebsgelände des Kieswerks
* im Schongebiet links neben der Hütte
* mit dem Boot

Diese Bereiche sind mit Schildern deutlich gekennzeichnet.

Tageskarten können entweder direkt am Baggersee in der Hütte gekauft werden, oder:

* in Siegertshaft beim Gasthaus Stockinger (07747/5225)
* in Pfaffstätt beim Gasthaus Sigl (07742/2269)
* in Schalchen bei Sport Neuländtner (07742/2648)

tipps der redaktion Baggersee SAC Schalchen

gewaesserkarte Baggersee SAC Schalchen


SAC-Schalchen Baggersee auf einer größeren Karte anzeigen


SAC-Schalchen Baggersee auf einer größeren Karte anzeigen

fotos Baggersee SAC Schalchen

kommentare Baggersee SAC Schalchen

Laden Sie hier Ihr Bild hoch