Wundschuhersee
wundschuhersee



LandÖsterreich
BundeslandSteiermark
BezirkGraz-Umgebung
MethodeBoilie und Co, Feederfischen, Grundfischen, Wallerfischen
GewässertypTeich
ZielfischAmur, Karpfen, Schleie, Waller (Wels), Weißfische, Zander
Größe / Tiefe ca. 8ha, 3m
Lizenzausgabe direkt am Teich
Preise -
Saison wenn eisfrei
Reviergrenzen Der Mitterteich
Der neue Mitterteich ist ein Teich für Matchfischer sowie für Personen, die gerne Fische mit nach Hause nehmen wollen. Die Fischmitnahme ist ausnahmslos aus diesem Teich gestattet!

Der Hausn-See
Der Hausen-See ist ein ca. 6 ha großer Teich.
Das gesamte westliche Ufer des Hausen Sees ist dicht bewaldet und stellt das Schongebiet dar.
Die durchschnittliche Wassertiefe beträgt ca. 1,5 m, die tiefste Stelle ist 3 m.
In diesem See sind viele Karpfen über 20 kg bekannt, und ein Moosrücken bringt um die 31 kg auf die Waage.
Eine neue Attraktion in diesen See ist das Hausen-Fischen!
Ebenso ließen sich etliche große Welse bis knapp 80 Kilogramm überlisten.

Bestimmungen An dieser Stelle möchten wir Sie um die Einhaltung unserer Teichregeln bitten:

  • Abhakmattenpflicht
  • Schonhakenpflicht
  • Kescher mit Mindestbreite 1 m
  • am Hausen-See ist mindestens eine Angelschnur von 0,35 mm Durchmesser zu verwenden sowie Angelruten mit mindestens 2,5 lbs Tragkraft
  • Fischdiebstahl wird ausnahmslos zur Anzeige gebracht.
Kontaktperson/en -
Adresse -
Telefon / Fax -
E-Mail Adresse -
Website -
Angelguide -
nützliche Links rotauge.at
Im Oktober am Wundschuhersee auf Karpfen und Stör

beschreibung Wundschuhersee

gewaesserkarte Wundschuhersee
Wundschuhersee auf einer größeren Karte anzeigen
Wundschuhersee auf einer größeren Karte anzeigen

FISCHEN Teiche Wundschuhersee

fotos Wundschuhersee

Bild 081 Wundschuhersee

Fische Wundschuhersee 2005 080 Wundschuhersee

 Wundschuhersee

 Wundschuhersee

 Wundschuhersee

Laden Sie hier Ihr Bild hoch