Hirschgartenteich bei Mauerbach
hirschgartenteich-bei-mauerbach



Name
E-Mail
Telefon
Nachricht
Bitte geben Sie den Code ein captcha


LandÖsterreich
BundeslandNiederösterreich
BezirkWien-Umgebung
MethodeBoilie und Co, Feederfischen, Grundfischen, Match-Stippfischen, Spinnfischen
GewässertypTeich
ZielfischAitel (Döbel), Amur, Barsch, Hecht, Karpfen, Schleie, Weißfische, Zander
Größe / Tiefe 2,4 ha
Lizenzausgabe Gemeinde Mauerbach
Preise Jahreskarten: € 380,– mit Nachtfischen € 430,–
Tageskarten: Nur für MauerbacherInnen!
Saison ganzjährig
Reviergrenzen -
Bestimmungen 2 Angelruten oder 1 Spinn/Fliegenrute, Schonhakenpflicht beim Friedfischangeln, Abhakmattenpflicht, Karpfen ab 55cm Körperlänge, Schleien und Störe sind ganzjährig geschont. Alle gesetzlich erlaubten Köder dürfen verwendet werden. Das Anfüttern ist im Ausmaß von 1 Kilogramm pro Tag gestattet.
Kontaktperson/en Klaus Doubek
Adresse -
Telefon / Fax 0676/5457945
E-Mail Adresse captainspofi@yahoo.de
Website http://www.anglerfreunde-mauerbach.webnode.com
Angelguide -
nützliche Links -

beschreibung Hirschgartenteich bei Mauerbach

Die Schätze des Wienerwaldes sind unerschöpflich, sagt man. Nun, der Hirschgartenteich unterstreicht diese Aussage. Eine wilde, naturbelassene Fauna und Flora sorgt für einen nachhaltigen Eindruck von Wildnis und Natur. Ein ausgezeichneter Besatz und unbeschreiblich schöne Angelplätze unterstreichen die Außergewöhnlichkeit dieses Gewässers. An den westlichen Toren Wiens gelegen, belohnt das Erlebnis Hirschgartenteich letztendlich jeden ambitionierten Fischer samt der Familie und Freunden.

Hier haben Kinder die Möglichkeit Natur pur zu erleben, Partner die Gelegenheit bei frischer Luft auszuspannen und Fischer die Chance unvergessliche Fänge auf diesem Gewässer in einer einzigartigen Umgebung zu erleben. Hier können alle ÖS-FV Mitglieder jederzeit mit einer Tageskarte fischen aber auch jeder ambitionierte Angler ob Jung, ob Alt und natürlich Er und Sie haben hier die Möglichkeit mit der Tageskarte einen wunderschönen Tag der Entspannung zu erleben.

Anfahrt:
Entweder mit dem PKW über Hütteldorf bis Mariabrunn, dort rechts abbiegen nach Mauerbach. In Mauerbach links Richtung Bundesstrasse 1, dann nach ca. 200 Meter rechts Richtung Hirschgarten (ca.800 Meter), oder auch mit Öffentlichen Verkehrsmitteln dem Postautobus ab Bahnhof Hütteldorf, der Sie direkt zum Hirschgartenteich bringt.

Vorkommende Fischarten
Der Hirschgartenteich besticht durch seine Vielzahl an Schuppen- Spiegel-, Wildkarpfen, Forelle, Schleie, Hecht, Zander, Barsch, Karausche, Brachse und Weißfische alles was dein Herz begehrt.

Mauerbach
Zusätzlich zum Hirschgartenteich gibt es für Jahreslizenznehmer noch die Möglichkeit sich eine Lizenz für den Mauerbach zu nehmen. ca 6,5km langes Forellenrevier in Mauerbach bei Wien. Es umfasst den Mauerbach von der Wien-Grenze flussaufwärts bis zur Einmündung des Seitenstettenbaches, den Groissaubach, den Pitzelsdorferbach rechtsufrig, den Sulzbach und den Haanbaumbach linksufrig. Der Hirschgartenbach ist zur Gänze Schongebiet.

Vorkommende Fischarten im Mauerbach
Bach- und Regenbogenforelle, Barsche, Aitel und alle Beifische

gewaesserkarte Hirschgartenteich bei Mauerbach


Hirschgartenteich auf einer größeren Karte anzeigen

fotos Hirschgartenteich bei Mauerbach

  • Wolfgang Egger

    Lieber Klaus,
    wieder zurück aus Schweden haben Max und ich Dir ein paar Fotos unseres größten Fanges beigefügt! Der Hecht maß ca. 100 cm!
    Danke für Deine grundlegende Einführung am Hirschengartenteich!
    Bis bald!
    Liebe Grüße!
    Max und Wolfi

    00099.jpg00096.jpg00105.jpg

Laden Sie hier Ihr Bild hoch