Bernsteinsee
bernsteinsee


[contact-form-7 id="4644" title="Kontakt Formular"]

LandUngarn
MethodeBoilie und Co, Grundfischen, Spinnfischen
GewässertypSee
ZielfischAmur, Barsch, Hecht, Karpfen, Schleie, Waller (Wels), Weißfische, Zander
Größe/Tiefe 30 ha, 5 m
Lizenzausgabe Angelgeschäft Zalalövö, Angelverein Borostyá tó
Preise inkl. 2 Ruten und 2 Raubfische + 2 Friedfische: ca. 14 Euro
Beim Angeln benötigt man die ung. Lizenz, einmalig 5 €/Jahr
Saison
Reviergrenzen
Bestimmungen
Kontaktperson/en Bernhard Teubenbacher
Adresse H-8999 Zalalövő, Borostyán u. 19, Pf.20.
Telefon / Fax +43 676 915 84 10
E-Mail Adresse info@borostyan-lodge.hu
Website www.bernsteinsee.eu
Angelguide
nützliche Links

Beschreibung

Die Fischerei an den 30 ha großen See mit sagenhaften Fischbestand lassen jedes Anglerherz höher schlagen. Der ca. 5 m tiefe See mit hervorragender Wasserqualität ist gut zugänglich und teilweise mit Wald und einen kleinen Schilfgürtel umrandet. Unsere Lodge ist ein Paradies für unsere Sportfreunde und deren Familien. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit direkt vor der „Haustür” zu fischen. Unsere Blockhäuser stehen aufgelockert und gut in die Natur eingefügt. Für die Familienmitglieder die nicht angeln, gibt es auch einen wunderschönen Badestrand. Die günstigen klimatischen Bedingungen Ungarns lassen das Angeln praktisch das ganze Jahr zu. Schon Anfang April erreicht die Wassertemperatur 15°-17° Grad und die Freßlust der Fische erreicht seinen ersten Höhepunkt. In den Wintermonaten ist das Eisfischen auf Hecht und Zander sehr beliebt. Der Borostyán-See (Bernstein-See) gilt unter den Insidern alls eines der besten Zanderrevieren Ungarns. Mit etwas Glück können Sie auch einen kapitalen Waller überlisten. Auf unsere Karpfenfreunde warten Fänge bis zu 30 kg!. Am Borostyán-See kann man auch immer mit einen Kampfstarken Wildkarpfen und Amurkarpfenrechnen. Zwei drittel des Anglersees stehen ausschlieslich zum Fischen zurverfügung.

Gewässerkarte


Borostyán-Lodge auf einer größeren Karte anzeigen


Borostyán-Lodge auf einer größeren Karte anzeigen

Fotos

Trackbacks
  • schaugenau

    Ich lade hier kein Bild hoch, denn dieser Teich ist leergefischt. Der neue Besitzer hat soviele neue „Seehäuser“ gebaut, dass man sich beim Angeln schon am Schoss sitzt und von fangen kann keine Rede sein. Am besten ihr nehmt genug Bier mit und was zum essen, denn das Restaurant kannst auch vergessen. Stimmt nicht ganz zum saufen kann mas lassen.

Laden Sie hier Ihr Bild hoch