Attersee
attersee



Name
E-Mail
Telefon
Nachricht
Bitte geben Sie den Code ein captcha


LandÖsterreich
BundeslandOberösterreich
BezirkVöcklabruck
MethodeBoilie und Co, Grundfischen, Hegenenfischen, Match-Stippfischen, Schleppfischen, Spinnfischen
GewässertypSee
ZielfischAal, Aalrutte (Quappe), Barsch, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle, Reinanke (Maräne), Seeforelle, Weißfische
Größe / Tiefe 47 km² / 171m
Lizenzausgabe Seewalchen: Angelsport Nagl
Attersee: Tourismusvb., Nußdorferstraße 15
Nussdorf: ESSO Tankstelle, Dorfstraße
Unterach: Tourismusvb., Hauptstr. 9
Steinbach: Camping Grabner, Seefeld 47
Weyregg: Lechner Josef, Steinwand 32
Seewalchen/Schörfling: Tourismusvb., Hauptstraße 1
Vöcklabruck: Fischereigesch. Mayer, Leiner-Kreuzung
Preise Lizenzbuch für Oberösterreich: 13,00 €
Tageslizenz: 20,00 €
Wochenlizenz: 50,00 €
Jahreslizenz Boot: 210,00 €
Jahreslizenz Ufer: 160,00 €
Jugendliche bis 18 Jahre zahlen die Hälfte
Saison 1. April bis zum 20 November
Boote Leihboote f+r Fischer (Ruder, E-Motor) gibts bei Angelsport Nagl in Seewalchen
Bestimmungen 3 Fanggeräte mit je 1 Köder bei Tag und Nacht. Hegenefischerei mit maximal 5 Abzweigern, jedoch während dieser Fischerei nur 1 Stange.
Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang ist das Fischenvom Boot und Ufer aus gestattet.
Von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang darf nur vom Ufer aus gefischt werden.Neu ab 2010:
Beim Schleppfischen ist die Verwendung des Elektromotors gestattet.
Kontaktperson/en Fischereiverein Attersee
Obmann: Josef Lechner
Adresse A-4852 Weyregg am Attersee, Steinwand 32
Telefon / Fax -
E-Mail Adresse office@fischen-am-attersee.at
Website www.fischen-am-Attersee.at
Angelguide Andreas Zachbauer
nützliche Links Angelguiding.at:
Attersee Juli 2008
Attersee September 2009
Rotauge.at:
Aalfischen am Attersee
Angelblog.at:
Schleppfischen am Attersee

beschreibung Attersee

Schleppfischen auf Hecht, mit der Hegene auf Reinanken oder ganz einfach Nachtfischen auf Aal. Der Attersee ist ein sehr vielfältiges und vor allem wunderschönes Angelrevier.

tipps der redaktion Attersee

Insbesondere das Schleppfischen am Attersee ist immer ein Versuch wert. Das gute daran, man braucht eigentlich keine Gewässerkentnis, da die größeren Hechte mitten am See im Freiwasser stehen. Schleppt man also Gummifische (23cm) z.b. am Wikamsystem, Castaic Forellen oder auch Seelauben am Wikamsystem in einer Tiefe von 3-8 Metern braucht man nur mehr Geduld. Früher oder Später wird man einen Hecht fangen.

Hier gibt es einen ausführlichen Bericht über das Schleppangeln an großen Alpenseen.

gewaesserkarte Attersee


Attersee auf einer größeren Karte anzeigen

fotos Attersee

 Attersee

 Attersee

 Atterseekommentare Attersee

Trackbacks
  • Hallo Leute,
    das ist einer meiner Aale aus dem Attersee. Gefangen habe ich ihn beim Staudinger Badeplatz vom Steg aus auf Tauwurm.
    LG, Andreas

    1_atterseeaal.jpg

  • Angelsport Nagl

    Renke, gefangen Anfang Oktober von Ewald Schachinger Vöcklabruck
    70 cm 4,51kg kommt im nächsten Blinker.

    dsci0132.png

Laden Sie hier Ihr Bild hoch